macht Unsinn
macht Unsinn
CD-R, 2003,
Selbstvertrieb
Aufgenommen 2002 im indierect. 45 studio in Zepernick unter der technischen Leitung von Hannes Schulze.

"Energiegeladen-nervöser Noise-Pop zeigt hier auch mal seine ruhigeren, mitunter gar swingenden Seiten, abwechslungsreiche Arrangements verstehen sich sozusagen von selbst, die deutschen Texte werden cool und lässig vorgetragen, und so bekommen die Stücke einen ganz eigenen querköpfigen Charme, fräsen sich in die Gehörgänge, ohne sich anzubiedern."

(Manfred Upnmoor, ultimo)

"Es gibt Alben, die kommen unerwartet vorbei und laufen dann im Hintergrund deines Lebens. Nicht unbedingt, dass du das an Ereignissen festmachen kannst, aber sie sind da. Irgendwann bleiben einzelne Zeilen im Ohr, was dir verschroben vorkam, macht Sinn, du nimmst die Musik so nebenher ernst und unernst wie sie sich selbst. [...] Wertvolles Album."

(Peer Göbel, soma)

Preis: 6,- EUR (zzgl. Porto und Verpackung, inkl. schicker bedruckter CD und in liebevoller Heimarbeit selbstgebasteltem Cover *g*)

Download als .torrent: OGG Vorbis q7 oder MP3 VBR 192k

 
Hören * 

 Saugen **

Text 
SAVOIR VIVRE  (2:23) LoFi Preview Download (2.246 kb) Text lesen
TOMAS WARTET  (1:16) LoFi Preview -
EILEN  (4:39) LoFi Preview - Text lesen
SCHWEINEGLAUBEN  (4:29) LoFi Preview - Text lesen
BUDENZAUBER  (3:01) LoFi Preview - Text lesen
SWIMMINGPOOL  (4:06) LoFi Preview Download (3.860 kb) Text lesen
WUT ÜBER MITLEID  (5:44) LoFi Preview - Text lesen
NICHTS VERSÄUMEN  (3:01) LoFi Preview - Text lesen
SCHMALZ  (5:59) LoFi Preview Download (5.618 kb) Text lesen

 
1999
1999
CD-R, 2000,
Selbstvertrieb
Aufgenommen 1999 im Studio der FHTW-Berlin unter der technischen Leitung von Enrico Ortmann.

"Deutsche Texte und Sonic-Youth-Gitarren. Melancholisch, sympathisch und auf dem besten Weg, zusammen mit den Sportfreunden Stiller endlich Tocotronic abzulösen."

(TIP)

"Garage a-go-go"

(Max Spallek, Radio Fritz)

Preis: 4,50 EUR (zzgl. Porto + Verpackung)

 
Hören * 

 Saugen **

Text 
1 ZU 1  (3:13) - - -
EXPERTENSTREIT  (3:56) LoFi Preview Download (3.694 kb) Text lesen
DER UNTERGANG DER TITANIC AUS DER SICHT EINES EISBERGS  (3:04) LoFi Preview Download (2.884 kb) Text lesen
BABY, BABY  (3:37) - - -
DIE ZEIT IST GEGEN MICH  (5:11) LoFi Preview Download (4.867 kb) Text lesen
GIFT  (3:36) LoFi Preview Download (3.383 kb) Text lesen
 
Neu
Neues Zeug
Aufgenommen in einer "Blitzsession" unter der technischen Leitung von Frank Hollweger und bislang unveröffentlicht (Frank hat auch den Remix von "Traumstoffsammlung" gemacht. Fotos von den Aufnahmen gibt's auf der Bilderseite):
 
Hören * 

 Saugen **

Text 
TRAUMSTOFFSAMMLUNG (5:10) LoFi Preview Download (4.852 kb) Text lesen
MACHT UNSINN (2:30) LoFi Preview Download (2.355 kb) Text lesen
JAMMERLAPPEN DER WELT UNITE AND TAKE OVER  [8-TRACK] (3:32) LoFi Preview Download (3.307 kb) Text lesen
TRAUMSTOFFSAMMLUNG [REMIX] (2:50) LoFi Preview Download (2.674 kb) Text lesen


Video-Mitschnitte bisher ausschließlich live gespielter Lieder

WIR BRAUCHEN ROWDIES:



AUS DEN AUGEN, AUS DEM SINN UND WIEDER DRIN:



KOMM MIR JETZT NICHT SO:

 
Ost End Sampler
Ost End Sampler
CD, 2005
"OST END SAMPLER Vol.1 / 1995-2005 - Underrgound-Sampler mit über 20 Bands aus der Uckermark / Barnim - Region"
(Ost End Sampler Liner Notes)

Sirup wird da wohl als Zepernicker Band gehandelt (sind wir ja auch zu 1/3) und ist mit Savoir Vivre verteten.

Preis: 6,- EUR (inkl. Porto und Verpackung)

Bestellmöglichkeit und nähere Infos hier.
 
advent03
advent03
net-release +
ltd. CD-R, 2004,
wb13.org net-label
"26 gründe sich nicht die ohren abzuschneiden. 26 musiken quer durch den gemüsegarten als state of art des wb13 outputs und sammlung unterschiedlicher musiker mit unterschiedlichen ideen zu weltrettung / weltumerziehung / müllvermeidung."

(wb13-netlabel)

Mit dabei die lang verschollen geglaubte erste Live-Version von Schmalz, aufgenommen im Dezember 2000 im SBZ Krähenfuß – in katastrophaler (Klang-)Qualität, aber dafür echt rar...

Mehr Infos gibt's hier.
 
Hören * 

 Saugen **

Text 
SCHMALZ - LIVE  (5:46) LoFi Preview Download (5.409 kb) Text lesen
 
soma-Sampler
soma-Sampler
CD-R, 2002,
soma-Magazin
soma, die "Zeitschrift für Popkultur, Politik, das Leben und den ganzen Rest", veranstaltet in regelmäßigen Abständen rauschende Feste, auf denen auch tolle Konzerte stattfinden. Songs von 22 bisher beteiligten Bands und Projekten sind auf diesem Sampler zu finden; unter anderem unser Stück Savoir Vivre.

"Ein Lichtblick auf den soma-parties - denn das Trio aus Berlin spielt nicht nur unprätentiöse Gitarrennummern, die manchmal auf Samba und manchmal auf Sonic Youth verweisen, sondern versprüht auch im größten Chaos noch ungestüme Sympathie und Laune."

(soma-Sampler Liner Notes)

Preis: 5,- EUR (zzgl. Porto und Verpackung)

Nähere Infos und Bestellung hier.
 
Kontraphon-Sampler "Ich träumte von"
Ich träumte von
CD, 2001,
Kontraphon
Beim sympathischen kleinen Label Kontraphon erschienener Sampler, auf dem wir mit unserem Gassenhauer Die Zeit ist gegen mich vertreten sind.

"Sirup (Die Zeit ist gegen mich) have a remarkably talentless singer. Doesn't matter though, he sounds very cute at what he does. And that's ranting away, sounding like a little boy getting lost in a department store and then rebelling against pretty much everything he comes across. [...] Standout tracks are the Lehmann one, Sirup, Delbo and Virginia Jetzt!"

(Julia Vergho, Drowned in Sound)

Bestellen kann man "Ich träumte von" für 6,50 EUR (zzgl. Porto und Verpackung) im KontraShop.
 
digitalsounds-Sampler
digitalsounds
CD, 2001,
digitalsounds.de
Sampler des MP3-Portals digitalsounds.de: "14 Bands aus den Bereichen Alternative, Pop und Metal". Mit dabei unsere herzerweichende Mittzwanzigerhymne Die Zeit ist gegen mich.

Inzwischen offenbar vergriffen!
 

FreeFM
Interview
Sehr nettes Gespräch am frühen Freitagmorgen (8:45 Uhr!) auf Radio FreeFM Ulm vom 22. Juli 2005. Die Songs Savoir Vivre und Expertenstreit haben wir ausgeblendet, damit das Laden nicht so lange dauert.
 
Hören * 
   
FREEFM  (10:26) LoFi Preview    
 
Fritz
Radio Fritz
Interview
Warum wir Sirup heißen und nicht Bier, wie oft man in sechs Minuten auf seine Homepage hinweisen kann, warum Holger bei uns für die tiefen Töne zuständig ist und allerhand anderes mehr oder weniger wissenswerte Zeug erfahrt Ihr im Kurzinterview bei den Popagenten auf Radio Fritz vom 14. Juli 2003. (Damit das Laden nicht so lange dauert, haben wir die Songs Swimmingpool und Schmalz ausgeblendet.)
 
Hören * 
   
RADIO FRITZ  (6:44) LoFi Preview    
 
recordcaster
recordcaster
Interview
Interview vom 24. Juni 2003 in der Sendung "Checkup" des Berliner Independent Internet Radios recordcaster. Auszüge unserer Wortbeiträge kann man sich hier anhören.
 
Hören * 
   
RECORDCASTER - TEIL 1  (2:18) LoFi Preview    
RECORDCASTER - TEIL 2  (2:24) LoFi Preview    
RECORDCASTER - TEIL 3  (3:43) LoFi Preview    
RECORDCASTER - TEIL 4  (3:11) LoFi Preview    
RECORDCASTER - TEIL 5  (2:17) LoFi Preview    
 
*
32 kbps, 22 kHz, mono, linke Maustaste
**
128 kbps, 44 kHz, stereo, rechte Maustaste + "Ziel speichern unter..." o.ä.

Zum Abspielen braucht Ihr einen mp3-Player, z.B. Winamp.
 
Letzte Änderung: 11.03.2016, 22:01 Uhr Seitenanfang